DIE AKADEMIE: EINE DER ERFOLGSSÄULEN VON HARREITHER

Als Nummer 1 bei Flächenheizungen und –kühlungen hat die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter für den österreichischen Musterbetrieb HARREITHER von Beginn an eine der wichtigsten Erfolgssäulen dargestellt. Daher wurde 1986 die HARREITHER Akademie gegründet, deren Angebot sich sehr rasch auch für die Systempartner von HARREITHER erweiterte. Die stetig wachsende Kompetenz der Institution wurde schließlich auch von der regionalen Wirtschaft wahrgenommen. Im Zuge dieser wurde 2002 erstmals ein MBA-Studium in Kooperation mit einer externen Institution in Gaflenz durchgeführt. Seitdem profitieren HARREITHER Mitarbeiter, Systempartner, die regionale Industrie bzw. das Gewerbe und Privatpersonen von dieser akademischen Weiterbilungsmöglichkeit. Im ländlichen Bereich stellt dies ein Novum und einen wichtiger Beitrag dar, um Nachwuchskräfte im regionalen Wirkungsbereich dauerhaft halten zu können. HARREITHER investiert jährlich weit über dem Durchschnitt in die Aus- und Weiterbildung und forciert diese Zukunftssäule seit 1986 mit Weitblick.