Lehrinhalte:

Dieses Modul behandelt die drei großen Themen Immobilienbewertung, Immobilienfinanzierung sowie Spezielles Recht und umfasst unter anderem folgende Themen:

  • Verfahren zur Wertermittlung
  • Immobilienfinanzierung (privat, gewerblich)
  • Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz
  • Servitutsrecht für Immobilienmanager
  • Bauträgervertragsgesetz
  • Denkmalschutzgesetz
  • Grundverkehrsrecht
  • Grundbuchsrecht

 

Lehrziele:

Die Studierenden erlangen Kenntnisse über die wichtigsten Bundesgesetze und Landesgesetze im Zusammenhang mit dem Immobilienmanagement. Außerdem erlernen die Studierenden die Wertermittlung von Grundstücken und erhalten einen Einblick in die Finanzierung von Immobilien. Durch das erworbene Wissen sollten die Studierenden in die Lage versetzt werden, in der Praxis entsprechend zu handeln und zu entscheiden.

 

Literaturempfehlungen:

Claus Jürgen Diederichs, Immobilienmanagement im Lebenszyklus,.2. Auflage Springer Verlag 2005