Lehrinhalte:

Dieses Modul beinhaltet die Grundlagen des Projektmanagements und thematisiert unter anderem folgende Punkte:

  • Methodik des Projektmanagements – Auftrags- und Zieldefinition, Risikomanagement, Projektorganisation, Projektplanung, Controlling, Erfahrungssicherung
  • Führung von Mitarbeitern – Grundsätze von Führung, Motivation, Delegation, Mitarbeiterbeurteilung
  • Kommunikation – Moderation, Präsentation, Gesprächstechniken
  • Sonderthemen – Softwaretools, Finanzplanung, Konfliktmanagement, Change Management, Wissensmanagement
  • Fallstudie, Projekt-Exzellenz, Zukunft des Projektmanagements
  • Bearbeitung der wesentlichen Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren im Projektmanagement
  • Erarbeitung und üben der wichtigsten Inhalte (Studienbriefe) und Instrumente im Projektmanagement
  • Projektsimulation

 

Lehrziele:

Die Studierenden verstehen die Grundlagen des Projektmanagements. Hierzu gehören sowohl die Projektmethodik, als auch die relevanten Führungskompetenzen. Sie lernen, wie die unterschiedlichen Anforderungen und Interessen in einem Projekt gehandhabt werden können und wie mit den unterschiedlichen Stakeholdern umzugehen ist.
Die wichtigsten Instrumente des Projektmanagements werden in einer Projektsimulation praxisnah erarbeitet.

 

Literaturempfehlungen:

Heinz Schelle, Projekte zum Erfolg führen: Projektmanagement systematisch und kompakt, 6. Auflage 2010, Deutscher Taschenbuch Verlag

Hans-Dieter Litke, Projektmanagement: Methoden, Techniken, Verhaltensweisen, 5. Auflage 2007, Carl Hanser Verlag