Unser Studienprogramm im Überblick

Die Weiterbildungslehrgänge der FH Burgenland setzen darauf, den Lebensalltag der Studierenden zu berücksichtigen und ermöglichen flexibles Lernen neben Beruf und weiteren Verpflichtungen. Für die hohe Qualität sorgen der Wissenschaftliche Beirat und die kontinuierliche Verbesserung der Studienprogramme am aktuellen Stand der Wissenschaft und Wirtschaft.

Masterlehrgänge

Egal ob Sie den Sprung in die Selbstständigkeit wagen oder den nächsten Schritt auf der Karriereleiter planen -  bei uns erwerben Sie schnell und effizient, was Sie als erfolgreiche Führungspersönlichkeit brauchen. Darüber hinaus ist ein akademischer Grad eine hervorragende Möglichkeit, das eigene Qualifikationsprofil weiter zu stärken und Ihr Vorwissen im wirtschaftlichen Bereich auszubauen.

 

Zu den Masterlehrgängen

Akademische*r Expert*in

Die berufsbegleitenden Expert*innenlehrgänge des AIM haben einen Umfang von 60 ECTS und sichern langfristig ihren Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt. Sie profitieren von der einzigartigen Expertise der FH Burgenland ebenso wie von ihrer langjährigen Erfahrung in der Ausbildung auf Hochschulniveau.

 

Zu den Expert*innenlehrgängen

Diplomlehrgang

Sie möchten nicht sofort mit einem akademischen Studium beginnen, sondern mit einem Diplomlehrgang starten und eventuell später ein Masterstudium anschließen? Das AIM bietet Ihnen die Möglichkeit berufsbegleitend einen diplomierten Lehrgang zu absolvieren.

 

Zu den Diplomlehrgängen

Kurzprogramme

Über unsere intensiven Kurzprogramme können Studierende ihr grundlegendes aber auch spezialisiertes Wissen erweitern, sowie die Möglichkeit, Fragestellungen aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Jedes kompakte Programm bietet akademische Qualität, praxisnahe Inhalte und grenzenlose Flexibilität.

 

Zu den Kurzprogrammen

Sie sind nicht sicher, welches Studium zu Ihnen passt?
Dann vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch! 
Gemeinsam finden wir das Programm, das zu Ihnen passt.

Kontaktformular

Kontakt